MembranDosen und -verpackungen

In Membranverpackungen - egal ob Kartons oder Dosen - werden Produkte zwischen hochflexiblen und reißfesten Folien aufbewahrt. Je nach Art der Verpackungen werden die Inhaltsteile dabei zwischen zwei Folien frei schwebend gehalten (z.B. in Membrandosen und in klassischen 2-teiligen Membrankartons) oder durch die Folie fest und unverrückbar auf einen stabilen Untergrund fixiert (sogenannte Fixierverpackungen).

Bei beiden Varianten schmiegen sich die hochelastischen Folien den Konturen der zu verpackenden Produkte an, wie eine zweite Haut. Darüber hinaus kann ein und dasselbe Foliensystem nicht nur Gegenstände unterschiedlicher Größe aufnehmen, sondern auch mehrfach wiederverwendet werden.

Diverse Prozesskosten (z.B. für Neubeschaffung, Lagerung, Transportschäden und Abfallentsorgung) können dank Membranverpackungen gesenkt werden.


Membrandosen

 

Membrandosen


Membrandosen mit Scharnier und Schnappverschluss sowie integrierter Schutzfolie eignen sich besonders für die Verpackung und den Einzelversand hochwertiger und sehr empfindlicher Teile, z.B. aus der Hörgeräte- und Optoelektronik. Auch in der Zahntechnik werden Membrandosen oft eingesetzt.

 

Dosenfarbe:

transparent

Verschlussfarbe:

blau

Kleinstes Modell:

100 x 50 x 16 mm

Größtes Modell:

300 x 150 x 75 mm

Sondermodelle:

Zahnmembrandose in 3 Größen

 

Mini-Membrandose mit Stülpdeckel in 3 Neonfarben

 

Runddose Ø 82 x 40 mm

Produktauswahl:                

über 25 verschiedene Größen

 


Membrankartons

 

Membrankartons


Membrankartons bedienen sich der klassischen Membranverpackungsart. Durch das Spannen zwischen zwei Membranpolster wird das Produkt "freischwebend" versendet oder gelagert.


Die Vorteile:

> optimaler Schutz gegen Umwelteinwirkungen

> schnelle und unkomplizierte Handhabung

> Reduzierung des Lagervolumens (z.B. im Vergleich zu Schaumstoff)

> Wiederverwendbarkeit

> Umweltverträglichkeit (Folie und Karton können als Altpapier entsorgt werden)

> professionelle Optik


Produktauswahl: 20 Standardgrößen erhältlich (siehe Produktdatenblatt)

Neben dem Standardprogramm (siehe Produktdatenblatt) bieten wir Ihnen auch bereits bestehende Sonderverpackungen an oder entwickeln gern Ihre individuelle Lösung. Bitte sprechen Sie uns an!


Fixierverpackungen

 

Fixierverpackungen


Mittels eines speziellen Klappmechanismus wird das Produkt fest und ohne zu verrutschen zwischen Spannfolie und Kartonunterlage fixiert. Dank flexibler Folien können auch unterschiedlich große Gegenstände in derselben Standardgröße Platz finden. Hohlräume können für die Aufbewahrung von Zubehörteilen verwendet werden.


Die Vorteile:

> optimaler Schutz für verschiedene Produktformen und -größen

> schnelle und unkomplizierte Handhabung

> Reduzierung der Verpackungsvielfalt um bis zu 90%

> Wiederverwendbarkeit dank exzellenter Folienspannkraft und ausgezeichnetem Rückstellungsvermögen

> Umweltverträglichkeit (Folie und Karton können als Altpapier entsorgt werden)


Produktauswahl: 44 Standardgrößen erhältlich (siehe Produktdatenblatt)

Neben dem Standardprogramm (siehe Produktdatenblatt) bieten wir Ihnen auch bereits bestehende Sonderverpackungen an oder entwickeln gern Ihre individuelle Lösung. Bitte sprechen Sie uns an!


Einteilige Fixierverpackungen

 

1-teilige Fixierverpackungen


Das zu verpackende Produkt wird mittels eines Klappmechanismus und einer Spannfolie fest und rutschsicher auf der Kartonunterlage fixiert. Die Folie ist dabei direkt in den Umkarton integriert.


Die Vorteile:

> In 10 Sekunden verpackt!

> optimaler Schutz für verschiedenste Produkte und Konturen

> Wiederverwendbarkeit dank exzellenter Folienspannkraft und ausgezeichnetem Rückstellungsvermögen

> Umweltverträglichkeit (Folie und Karton können als Altpapier entsorgt werden)


Produktauswahl: 18 Standardgrößen erhältlich (siehe Produktdatenblatt)

Neben dem Standardprogramm (siehe Produktdatenblatt) bieten wir Ihnen auch bereits bestehende Sonderverpackungen an oder entwickeln gern Ihre individuelle Lösung. Bitte sprechen Sie uns an!